Montag, 25. März 2013

Oster-Verlosung

So, liebe Leute, es ist soweit:

Meine erste VERLOSUNG!!!
Warum? Hatte ich immer schon mal vor, immer mehr Leute besuchen meinen Blog (bald hab ich 6666 Besuche, wenn das kein Grund ist!) und weil der Osterhase bald kommt!

und das ist der Gewinn:

ein englisches Buch mit vielen kleinen Nähprojekten im Zakka Style.
Das Design der Dinge ist einfach nur schön, allein deshalb ist dieses Buch eine Bereicherung. Von Täschchen, Decke und Utensilos bis zu Nadelkissen und Handytasche. Die Projekte an sich sind nix Außergewöhnliches, die Umsetzung ist aber echt top. Vor allem für Nicht-Patchworker aber Nähfans gibt es Ideen und Tipps für die Umsetzung von neuen Designs. Zakka ist eine Stilrichtung aus Japan, die echt hübsch die Stoffe zusammen mixt. Das Englische ist auch mit durchschnittlichen Englischkenntnissen und gutem Nähverständnis zu verstehen.
Also liebe Gewinnerin, lass dich inspirieren und geniesse dieses Buch!

Und so kannst du teilnehmen:

schreib einen Kommentar zu diesem Beitrag und hüpfe so in den Lostopf. Natürlich darfst du diese Verlosung auch gerne auf deinem Blog verlinken. Deadline ist Ostermontag, der 1. April (und dies ist KEIN Aprilscherz!). Dann hat sich der Osterhase entschieden und bringt das Buch zu seinem Gewinner!

Nun allen TeilnehmerInnen viel Glück!

... wünscht Kathi

Donnerstag, 7. März 2013

Auftragsarbeiten und Geschenke

Zur Zeit bin ich sehr fleißig. Es trudeln immer wieder Aufträge ein, Geburts- und Geburtstags-/Gastgeschenke mussten gemacht werden. Wenn bekannt ist, dass man nähen kann wird ja schon fast erwartet, dass man was selbst genähtes verschenkt.
Aber ich tu's ja auch gerne.

Hier nun die Ergebnisse:

Aufträge:
Stulpmütze Seite
Stulpmütze vorne
Turnbeutel Junge



Turnbeutel Mädchen



und zur Geburt eines Mädchens (von meiner lieben Freundin Julia) wurde diese Krabbeldecke genäht:
sau viel Arbeit. Hab so kleine Kästchen geschnitten und musste dann echt viel Fummeln. Ich bin keine Patchworkerin! Die Oma des Babys hat mir auf Stoff noch diesen tollen Frosch gemalt:
In den Luftballon hab ich dann noch den Namen geschrieben und in die Wolken die Geburtsdaten (Datum, Uhrzeit, Gewicht und Größe). Die frisch gebackene Mama hats gefreut und das hat mich dann wiederum gefreut.

Dann noch eine Mutterpasshülle für eine werdende Mama (für meine Freundin Nina):


Das waren meine kreativen Ergüsse (vorerst). den Rest muss ich noch fotografieren.

Liebe Grüße

Kaddi

P.S.: Auf Grund von Anfragen: alles was du auf meinem Blog finden kannst ist natürlich auch auf Bestellung bei mir zu erstehen. Melde dich einfach per mail oder hinterlass einen Kommentar auf diesem Blog, dann kommen wir in Kontakt!