Montag, 24. März 2014

Kinderwunsch!

Neiiiin, ich bin nicht schwanger!
Mein Kind hat sich was gewünscht, das ich ihr nähen sollte!
Sie hatte eigentlich eine Zip-Jacke von Desigual gesehen - also kunterbunter Mustermix. Eine Jacke wollte ich nicht nähen, weil die so schnell in der Ecke landet, also haben wir uns auf ein Langarmshirt geeinigt. Sie hat sich die Stoffe in meiner kleinen Nähhölle ausgesucht und ich hab losgelegt.....

und das kam dabei heraus:

vorne

hinten

Daumenloch am Ärmelbündchen - musste sein!


Das Kind war begeistert und Mutter erleichtert. Endlich hab ich mal was genäht, was Aussicht auf Öfter-Tragen hat! Das Shirt eignet sich auch perfekt als Resteverwerter!

Als nächstes nähe ich mal was für mich. Hab schon Stoff gekauft. das zeig ich euch demnächst!

Liebe Grüße an euch alle,
Kathi

Freitag, 21. März 2014

Da war'n wa dabei, dat war primaaa!


 Wir sind eigenntlich nicht die Karnevalisten, aber das Verkleiden und Kostüme machen macht doch Spass.
Meine Mädels waren Regenbogen (das Indianermädchen von der Fernsehserie YAKARI) und Rotkäppchen.
Das Rotkäppchen fand verkleiden doof und hat nur das Cape für das Foto noch einmal angezogen.

Ich finde Verkleiden auch toll und es irgendwie doof, wenn man sich 'nen Umzug anguckt und sich gar nicht verkleidet. Deshalb hat die Mutti sich auch schnell was gebastelt. Ging auch gut über ne Jacke!
Ein Tüll-Regenbogenrock geknotet, eine Schwammnase aus einem Schwamm geschnippelt und so eine Spühlschwammkette zusammengeknotet und als Haarband zweckentfremdet.

  Den Umzug haben wir uns in Ottenstein angeguckt und ich muss echt sagen: ein Hoch an alle Beteiligten! echt tolle Kostüme und Wagen! das war doch ein Augenschmaus.
Vielen Dank dafür und liebe Grüße sendet
Kathi